Über Verkehrsinsel an die Leitplanke

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Er überfuhr eine Verkehrsinsel und rammte ein Verkehrszeichen sowie Leitplanke, ehe ein Unfallflüchtiger seine Fahrt einfach fortsetzte. Jetzt ermittelt die Polizei:

Irgendwann zwischen Samstag, den 8. Dezember, 16 Uhr, bis Sonntag, den 9. Dezember Uhr, fuhr ein Unbekannter auf der B 588 von Reischach in Richtung Neuötting. In der Linkskurve, auf Höhe Kager, kam er ins Schleudern und geriet links von der Straße ab. Dabei überfuhr er die dortige Verkehrsinsel sowie ein Verkehrszeichen und prallte anschließend gegen die Leitplanke.

Danach floh der Verursacher von der Unfallstelle. Das flüchtige Fahrzeug müsste zumindest am Heck beschädigt sein. Schaden ungefähr 1.000 Euro. Bitte um Hinweise an die Polizeiinspektion Altötting.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser