Daimler-Chrysler überschlägt sich

Altötting - Mit viel zu hoher Geschwindigkeit fuhr ein 23-Jähriger mit seinem Daimler-Chrysler von der A94 in die Ausfahrt. Dabei kam er von der Fahrbahn ab und überschlug sich auf der Grünfläche.

Am Freitag, den 21.05.2010, um 17.10 Uhr, fuhr ein 23-Jähriger aus dem Landkreis Altötting mit seinem Daimler-Chrysler auf der A 94 von Mühldorf in Richtung Passau. Er überholte kurz vor der Anschlussstelle Altötting einen Lkw und entschloss sich dann doch noch diese Abfahrt von der A 94 zu nehmen. Mit viel zu hoher Geschwindigkeit fuhr er in die Ausfahrt. Dabei kam er in der ersten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich dann auf der abschüssigen Grünfläche.

 

Der Fahrer und der Beifahrer wurden leicht verletzt und kamen mit dem Rettungswagen in das Altöttinger Krankenhaus in dem sie ambulant behandelt wurden. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.300,-Euro.

 

Pressemeldung der Dienstgruppe Mühldorf

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser