Altötting: Verkehrskontrolle im Stadtbereich

48-Jähriger ohne Fahrerlaubnis auf Motorroller erwischt

Altötting - Am Montag, 22. Januar gegen 19.50 Uhr, wurde im Stadtbereich ein 48-jähriger Tüßlinger, der mit seinem Motorroller unterwegs war, einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Dabei stellte sich heraus, dass der 48-Jährige nicht im Besitz einer Fahrererlaubnis ist, die für das Führen des Rollers erforderlich gewesen wäre. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)/Bodo Marks

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser