Der Gesamtschaden beträgt 5200 Euro

Nach Unfall schwerverletzt im Straßengraben

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Ein heftiger Unfall ereignete sich auf der Kreistraße AÖ 22. Eine Radfahrerin kollidierte mit einem vorbeifahrenden Auto und wurde in den Straßengraben geschleudert.

Am Sonntag, gegen 13.30 Uhr, fuhr eine 47-jährige Altöttingerin mit ihrem Fahrrad auf der Kreisstraße AÖ22 von Alzgern kommend in Richtung Marktl. Auf Höhe Maierhof wollte sie mit ihrem Fahrrad auf der Fahrbahn wenden und übersah dabei einen gerade in gleicher Richtung an ihr vorbeifahrenden Pkw, der von einem 22-jährigen Haiminger gelenkt wurde.

Durch den Zusammenstoß wurde die Radfahrerin in den Straßengaben geschleudert. Mit schweren Verletzungen wurde sie mit dem Rettungsdienst ins Kreisklinikum Altötting verbracht. Gesamtschaden ca. 5200 Euro.

Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © timebreak21

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser