Pressemeldung Polizei Altötting

In Berufsschule: Schülerin ertappt Unbekannten in Damenumkleide

Altötting - Als eine Schülerin die Damenumkleide in der Außenstelle der Berufsschule betrat, überraschte sie dort einen unbekannten Mann:

Am Mittwoch, den 6. Februar, überraschte eine Schülerin, gegen 10.40 Uhr, einen Mann, als sich dieser gerade in der Damenumkleidekabine in der Außenstelle der Berufsschule Altötting in der Burghauser Straße befand.

Der Mann verließ selbige umgehend, stieg in einen älteren, türkisfarbenen Renault Twingo und fuhr davon. Die Motive des Mannes sind unbekannt. Zwar durchsuchte dieser offensichtlich einen Rucksack, entwendet wurde aber nichts. 

Polizei bittet um Hinweise

Der Mann kann nur sehr dürftig beschrieben werden. Dieser war circa 185 cm groß, etwa 40 Jahre alt, schlank und dunkel gekleidet.

Sein Fahrzeug wies einen erheblichen Schaden an der Fahrertüre auf. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Altötting, unter der Rufnummer 08671/96440, zu melden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser