Neue Mode bei Randalierern?

Schon wieder Seitenscheibe bei Auto eingeschlagen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Erneut wurde die Seitenscheibe eines geparkten Wagens zertrümmert und erneut stellt sich die Frage: Bloße Randale oder verhinderter Autodiebstahl?

In der Nacht von Sonntag auf Montag, zwischen 23 Uhr abends und 9 Uhr morgens schlug ein unbekannter Täter die rechte Seitenscheibe eines silberfarbenen Ford Fiesta ein. Das Fahrzeug war an der Nikolaus-Lenau-Straße geparkt. Der Sachschaden beträgt circa 500 Euro. 

Erst zwei Tage zuvor war es in Buchbach, nur eine knappe halbe Stunde von Altötting entfernt, zu einem sehr ähnlichen Vorfall gekommen. Auch hier wurde die Seitenscheibe eines Pkw eingeschlagen, scheinbar ohne Grund

Die Polizeiinspektion Altötting bittet um Hinweise.

Quelle: Pressemitteilung Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser