Schlägerei in Altötting

21-Jährigen mit Händen und Füßen geschlagen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Am Montag kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen drei Männern und einem 21-Jährigen. Dieser wurde leicht verletzt, als ihn die unbekannten Täter ohne Grund zusammen schlugen.

Am Montag, 7. Dezember, gegen 21.40 Uhr, kam es zwischen einem 21-Jährigen, der in Begleitung einer 20-Jährigen war, und drei unbekannten Männern (circa 21 Jahre, zwischen 165 cm und 180 cm, vermutlich Albaner) an der Burghauser Straße, Höhe Raiffeisenbank, zu einer Auseinandersetzung.

Die Unbekannten sollen zuvor aus einem Lokal gekommen und ohne ersichtlichen Grund den 21-jährigen mit Händen und Füßen geschlagen haben. Dieser wurde dabei leicht verletzt. Wer kann Hinweise geben? Mitteilungen bitte an die PI Altötting.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser