Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Altötting

Unfallflucht auf der B299: Weißer LKW verliert Eisplatte und beschädigt entgegenkommendes Auto

Altötting - Am 24. Januar kam es zwischen Winhöring und Altötting zu einem Unfall.

Die Meldung im Wortlaut

Am 24. Januar, gegen 15.50 Uhr befuhr eine 53-jährige Winhöringerin mit ihrem weißen Pkw die B299 von Winhöring in Richtung Altötting. Kurz vor der Kreuzung zur Staatsstraße 2550 kam ihr ein Lkw entgegen. Vom Dach des Lkw löste sich eine Eisplatte in dem Moment wo die beiden Fahrzeuge sich passieren wollten, und traf den Pkw vorne links. Hierdurch entstand ein Sachschaden von ca. 2.000,- Euro.

Der Unfallverursacher fuhr weiter ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen und entfernte sich damit unerlaubt von der Unfallstelle. Die Geschädigte konnte den Lkw als weiß beschreiben. Sollten Zeugen den Unfall beobachtet haben und Hinweise zu Lkw geben könne, werden diese gebeten sich bei der PI Altötting zu melden. (08671/9644-0)

Pressebericht der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © Klaus-Dietmar Gabbert / dpa

Kommentare