Polizei stoppt Alkoholsünder

Altötting - Endstation in der Innenstadt: So erging es einem alkoholisierten Autofahrer, der in der Nacht von der Polizei im Stadtgebiet gestoppt wurde.

Am Freitag, 20.12.13, gegen 0.30 Uhr, wurde ein 54-jähriger Altöttinger, der mit seinem Pkw im Stadtgebiet unterwegs war, einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Eine Alkoholüberprüfung ergab dabei einen Wert von 1,34 Promille. Es erfolgte daraufhin eine Blutentnahme sowie die Sicherstellung seines Führerscheines. Der 54-Jährige wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr angezeigt.

Pressemeldung Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser