Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

In Altötting

Ohne Führerschein und unter Drogen mit Roller unterwegs

Altötting - Am Dienstagnachmittag wurde ein 26-jähriger Altöttinger gegen 14.35 Uhr im Stadtgebiet einer Polizeikontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten fest, dass er ohne Führerschein und unter Drogen mit dem Roller unterwegs war.

Im Rahmen der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis für den von ihm geführten Roller war. Zudem wurden im Verlauf der Kontrolle Hinweise auf einen vorangegangenen Drogenkonsum festgestellt.

Nach Blutentnahme im Krankenhaus Altötting musste der 26-Jährige seine Heimreise zu Fuß antreten. Der Mann hat sich aufgrund der Feststellungen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln straf- bzw. bußgeldrechtlich zu verantworten

Zudem wird die zuständige Führerscheinstelle von dem Vorfall in Kenntnis gesetzt. Es erscheint fraglich, ob der Fahrzeuglenker in naher Zukunft rechtmäßig eine Fahrerlaubnis erlangen wird.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare