Fahrraddiebstähle in Altötting

Junger Dieb wohl für mehrere Fälle verantwortlich

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Ein 14-Jähriger aus Altötting ist wohl für mehrere Diebstähle verantwortlich, denn die Polizei hat mehrere Fahrräder vorgefunden, deren Herkunft noch nicht geklärt werden konnte.

Am 12. Februar entwendete ein zunächst unbekannter Täter ein Fahrrad in der Bahnhofstraße. Aufgrund von Ermittlungen und Hinweisen konnte als Täter ein 14-Jähriger aus Altötting ermittelt werden. Bei der Durchsuchung der Wohnung konnten noch zwei hochwertige Fahrradreifen gefunden werden, deren Herkunft bisher nicht geklärt ist und vermutlich auch entwendet wurden.

Wem wurde evtl. ein Fahrrad mit folgenden beschriebenen Reifen oder nur der Vorder-und Hinterreifen entwendet? Wer kann Hinweise geben? Mitteilungen bitte an die Polizeiinspektion Altötting. Beschreibung der zwei Reifen: Reifenmantel „Schwalbe Rapid Rob“; Reifenfelge „Schwalbe DDM 2 5TY“, jeweils mit Scheibenbremse.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser