Auf einem Firmengelände in Altötting:

Randalierte ein Störenfried aus Langweile?

Altötting - Ein Störenfried trieb auf einem Firmengelände sein Unwesen. Er zertrümmerte wahllos Marmorplatten und Ziegelsteine - und machte eine "Spritztour" mit einem Gabelstapler:

In der Nacht von Montag, 11. Mai, auf Dienstag, 12. Mai, stieg ein unbekannter Täter über den Zaun auf ein Firmengelände an der Hillmannstraße und zertrümmerte alte Marmorplatten und Ziegelsteine. Zudem fuhr er mit einem Gabelstapler umher und stieß dabei gegen einen Transporter.

Es entstand ein Sachschaden von ungefähr 2.000 Euro. Die PI Altötting erbittet nun Hinweise.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser