Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bei Polizeikontrolle in Altötting

Mann (26) mit positivem Drogentest und mehreren Waffen im Gepäck gestoppt

Bei einer Kontrolle am Mittwochabend (11. Mai) in Altötting kam den Beamten der Polizei der Verdacht, ein 26-jähriger Autofahrer aus Ungarn könnte Drogen konsumiert haben. Als sie sein Auto durchsuchten, machten sie einige interessante Entdeckungen.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Altötting – Am Mittwoch (11. Mai), gegen 22.50 Uhr, wurde durch eine Streifenbesatzung der Polizei ein 26-jähriger Ungar in einem österreichischen Auto in Altötting kontrolliert. Hierbei konnten drogentypische Ausfallerscheinungen erkannt werden. Der Schnelltest erbrachte ein positives Ergebnis für mehrere Betäubungsmittel.

Bei der Durchsuchung des Autos konnten zudem mehrere verbotene Hieb- und Stichwaffen, sowie geringe Mengen Marihuana und Amphetamin aufgefunden werden. Zum Nachweis der Drogenfahrt wurde beim Ungarn eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt. Den 26-jährigen erwarten mehrere Anzeigen.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild