In der Nacht auf Donnerstag in Altötting

Mann (46) schlägt auf 19-Jährigen ein - Polizei verhindert Schlimmeres

Altötting - In der Nacht auf Donnerstag beobachte die Polizei einen heftigen Streit zwischen zwei Männern. 

Die Meldung im Wortlaut:

Eine Streife der Polizei Altötting kam am Donnerstag, 3. Oktober, gegen 2.15 Uhr, zufällig zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern in Traunsteiner Straße. 

Dabei schlug ein 46-jähriger Neuöttinger einem 19-jährigen Mehringer mit der Faust ins Gesicht. Eine weitere Auseinandersetzung konnte sofort unterbunden werden. Beide Männer waren alkoholisiert. 

Die verständigte Staatsanwaltschaft ordnet bei dem Neuöttinger eine Blutentnahme an.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT