Einbruch in Getränkemarkt in Altötting:

Gitter rausgerissen und mit Beute entkommen

Altötting - Ein unbekannter Einbrecher hat am Wochenende in Altötting zugeschlagen und Beute in einem Getränkemarkt gemacht. Außerdem ging der Täter ziemlich brachial zu Werke:

Zwischen Samstag, den 22. August, gegen 20 Uhr und Montag, den 24. August, gegen 7.30 Uhr, stieg ein unbekannter Täter über den Zaun auf das Gelände eines Getränkemarktes am Binderfeld ein. Anschließend riss er ein massives Fenstergitter an der Rückseite des Gebäudes ab und stieg ein. Aus dem Verkaufsraum entwendete er dann rund 40 Stangen Zigaretten, circa zehn Tonkrüge Met und etwas Kleingeld.

Der Beuteschaden beläuft sich auf rund 2.800 Euro. Der Sachschaden beträgt etwa 700 Euro. Wer hat verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Bitte Hinweise an die Polizeiinspektion Altötting.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser