Polizeiinspektion Altötting

Vorsicht Betrüger - falsche Polizeibeamte am Telefon

Altötting - Am 11. Januar kam es in Altötting zu mehreren Anrufen von Betrügern, die sich als Polizeibeamte ausgaben. Die Polizei Altötting warnt vor solchen Anrufen, bei denen die Täter ihre Opfer dazu veranlassen Bargeldbeträge oder Wertsachen auszuhändigen.

Die Meldung im Wortlaut


In Altötting haben am 11. Januar mehrere Personen Anrufe von Betrügern bekommen. Die Täter gaben sich als vermeintliche Beamte des „Polizeipräsidiums Altötting“ aus. Unter dem Vorwand, dass ein Enkel oder Sohn verunglückt sei, versuchten die falschen Polizeibeamten an die Personalien und sonstige vertrauliche Informationen der Geschädigten zu kommen.

Bisher kam es zu keinem Vermögensschaden. Allerdings gelingt es den Tätern auf diese Weise oft, ihre Opfer zu veranlassen, dass falschen Polizeibeamten hohe Bargeldbeträge oder Wertsachen ausgehändigt werden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare