Im Forst: Mehrmals vor Radfahrerin entblößt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Am Dienstagnachmittag begegnete eine Radfahrerin mehrmals einem anderen Fahrradfahrer, der sein Geschlechtsteil entblößte. Wer kennt den Mann?

Am Dienstag, den 5. Mai, zwischen 15.30 Uhr und 16.15 Uhr, kam ein unbekannter Mann, der mit einem dunklen Tourenrad unterwegs war, im Altöttinger Forst einer älteren Radfahrerin zweimal entgegen. Dabei hatte er jedes mal seine Hose geöffnet und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Das erste Mal fuhr der Unbekannte von Kastl-Bahnhof kommend, Wegabzweigung bei einer „Waldeslust-Skulptur“, in Richtung Altötting. Das zweite Mal begegnete die Radfahrerin dem Unbekannten, als er im Altöttinger Forst auf dem Fürstenweg von Altötting kommend in Richtung Emmerting radelte.

Der Mann ist ungefähr 30 Jahr alt, ca. 1,80 m groß und hat eine kräftige Statur sowie ein volles Gesicht. Er hat schwarze Haare und trug eine dunkle Hose, ein schwarzes T-Shirt mit weißem Aufdruck und eine dunkel getönte Sonnenbrille. Die PI Altötting bittet nun um Hinweise. 

Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser