Am Montag in Altötting

SUV flüchtet nach Unfall - Polizei ermittelt

Altötting - Am Montag beging ein schwarzer SUV Fahrerflucht, denn ein Sattelzug musste deswegen ausweichen und touchierte einen Metallzaun.

Am Montag, 12. Juni, gegen 13.15 Uhr, bog ein 30-jähriger Lenker eines Sattelzuges von der Konrad-Zuse-Straße nach rechts auf die Tüßlinger Straße ein. Da plötzlich von rechts ein schwarzer SUV (näheres nicht bekannt) mit hoher Geschwindigkeit gefahren kam, musste der 30-Jährige seinen Abbiegevorgang verändern bzw. in so engem Bogen fahren, d ass er mit der rechten Seite des Aufliegers gegen einen dort befindlichen Metallzaun stieß. 

Dabei entstand ein Schaden von insgesamt ca. 4000 Euro. Der SUV-Lenker fuhr ohne anzuhalten auf der Tüßlinger Straße in Richtung Tüßling davon. Die Polizeiinspektion Altötting bittet unter der Telefonnummer 08671/9644-0 um Hinweise.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser