Burghauser Straße in Altötting

Von Autofahrerin übersehen: Radfahrer stürzt und verletzt sich

Altötting - Eine Autofahrerin übersah in der Burghauser Straße einen Radfahrer. Beim Zusammenprall stürzte der Radfahrer und verletzte sich:

Die Pressemitteilung im Wortlaut: Am Samstag, 30. März, um 06.15 Uhr kam es in Altötting in der Burghauser Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Radfahrer. Eine 27-jähriger Autofahrerin aus Altötting wollte vom Grundstück einer Tankstelle in die Burghauser Straße einfahren und übersah dabei einen 28-jährigen Radfahrer aus Altötting, welcher in diesem Augenblick an dem am Tankstellengrundstück vorbei führenden Radweg entlang fuhr. 

Der Radfahrer stürzte und wurde leicht verletzt. Er wurde zur Behandlung ins Krankenhaus Altötting zur Untersuchung gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamt-Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT