Unfall in Alötting

Autofahrerin (19) übersieht Fußgänger - verletzt

Altötting - Am Dienstag ereignete sich in Altötting ein Unfall. Eine 19-jährige Autofahrerin übersah einen Fußgänger, der daraufhin ins Krankenhaus musste.

Am Dienstag, 12. September, gegen 12.35 Uhr, bog eine 19-jährige Autofahrerin von der Badstraße in Altötting nach links auf die Neuöttinger Straße ein. Dabei übersah sie einen 56- jährigen Fußgänger, der gerade auf dem Gehsteig der Neuöttinger Straße von rechts nach links in Richtung Altötting den Einmündungsbereich querte. 

Die Fahrerin stieß leicht gegen den Fußgänger, der leichte Verletzungen erlitt und mit dem Rettungsdienst ins Kreisklinikum Altötting zur ärztlichen Versorgung gebracht wurde.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance/Nicolas Armer

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser