Polizeikontrolle in Altötting

Alkoholisierte Burghauserin (47) fährt mit Auto bei Rot über Ampel

Altötting - Mit zu viel Alkohol im Blut wurde eine 47-Jährige am Abend in Altötting erwischt. Sie muss nun mit einer Strafe rechnen.

Am Dienstag, gegen 22.30 Uhr, fiel eine 47-jährige Autofahrerin aus Burghausen einer Polizeistreife auf, da sie bei Rot über eine Kreuzung im Stadtbereich fuhr. Nachdem sie angehalten worden war, konnte Alkohol bei der Frau festgestellt werden. Daraufhin erfolgte eine Blutentnahme.Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Es wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr gegen sie ermittelt.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser