Nichts gemerkt?

21-Jährige wegen Unfallflucht angezeigt

Altötting - Ein Parkplatzrempler hat jetzt gehörige Folgen für eine junge Frau aus Burghausen. Da sie offenbar einfach weg fuhr, droht ihr nun eine Strafe wegen Unfallflucht.

Die 21-Jährige wendete gestern Abend gegen 18.30 Uhr auf einem Parkplatz an der Neuöttinger Straße. Dabei stieß sie mit der hinteren Stoßstange gegen die linke vordere Fahrzeugseite eines geparkten Wagens. Die junge Frau fuhr anschließend weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. 

Doch so einfach kam sie nicht davon. Mit Hilfe eines Zeugen konnte die mutmaßliche Unfallflüchtige ermittelt werden. Sie gab an, den Zusammenstoß nicht bemerkt zu haben. An dem geparkten Fahrzeug entstand ein Schaden von ungefähr 2500 Euro. Gegen die 21-Jährige wird nun ein Verfahren wegen Unfallflucht eingeleitet.

Pressemitteilung Polizei Altötting

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser