Alkoholisiert am Steuer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Am Freitag, gegen 22.10 Uhr, wurde durch eine Zivilstreife des Einsatzzuges Traunstein auf der Burgkirchener Straße ein 41-jähriger Mercedes-Fahrer einer Vekehrskontrolle unterzogen.

Die Beamten stellten bei dem Fahrer Atemalkoholgeruch fest. Ein Alkotest ergab knapp 0,60 Promille. Die Weiterfahrt wurde durch die Polizisten untersagt.

Dem Burghauser droht nun ein Bußgeldverfahren mit einem Bußgeld von 500 Euro und einem Monat Fahrverbot sowie Punkteeintrag in Flensburg.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser