Alkohol am Steuer, nicht geheuer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burgkirchen - Dont' drink and drive! Das hätte sich ein 39-jähriger Fahrer früher überlegen sollen. Denn mit 0,5 Promille ist der Führerschein für ein paar Monate weg.

Am Donnerstag um 23.15 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Altötting in der Mozartstraße einen 39-jährigen Pkw-Fahrer aus Zeilarn. Da der Mann nach Alkohol roch, wurde ein Alkotest durchgeführt.

Dieser brachte ein Ergebnis von über 0,5 Promille. Den Mann erwartet nun ein Bußgeld von bis zu 1500 Euro, einem Fahrverbot von bis zu drei Monaten, sowie die Eintragung von vier Punkten in Flensburg.

Pressemeldung Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser