Unfall in Albaching

26-Jährige rutscht mit Auto aus der Kurve und überschlägt sich mehrmals

Albaching - Da sie zu schnell unterwegs war, kam eine 26-Jährige mit ihrem Opel ins Schlingern. Als sie auf die Gegenfahrbahn kam, verfiel sie in Panik und lenkte hektisch gegen. Das endete glimpflich.

Am Sonntagnachmittag kam es auf der Kreisstraße bei Albaching zu einem glimpflich ausgegangenen Unfall. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam eine 26-Jährige mit ihrem Opel ins Schlingern. Folglich kam sie auf die Gegenfahrbahn, verfiel in Panik und lenkte hektisch dagegen.

Dies führte dazu, dass die Fahrerin nach rechts aus der Kurve flog, sich mit ihrem Auto mehrmals überschlug und auf dem Dach liegend im Feld zum Stillstand kam. Die junge Frau konnte sich aus eigener Kraft aus dem Auto befreien und wurde mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Die junge Frau erlitt einen Schock und andere leichte Verletzungen. An ihrem Opel entstand Totalschaden. Dieser musste mittels Abschleppdienst abgeschleppt werden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser