Airbag verursacht Prellungen

+

Mühldorf - Nicht der Aufprall, sondern der Airbag haben einen Fahrer bei einem Zusammenstoß am Freitag verletzt. **Erstmeldung mit Fotos**

Am Freitag, 28.05.2010 um ca. 12 Uhr mittags erkannte der Fahrer eines Daimler-Chryslers auf der Töginger Straße in Mühldorf zu spät, dass sich das Fahrzeug vor ihm nicht in Bewegung befand, sondern am Straßenrand parkte.

Er konnte nicht mehr rechtseitig bremsen oder ausweichen, darum kam es zum Zusammenstoß mit dem parkenden Toyota Corolla.

Durch den Anprall wurde das Airbag-System ausgelöst, durch welches der Fahrer Abschürfungen und Prellungen erlitt.

Pressemeldung PI Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser