+++ Eilmeldung +++

DNA-Spuren liefern Mann aus

Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

81-jährige Fußgängerin angefahren

Burghausen - Freitagmorgen wollte eine 81-jährige Burghauserin die Marktler Straße auf Höhe der Adler-Apotheke zu überqueren.

Auf der gegenüberliegenden Straßenseite ging die Rentnerin zwischen zwei in den dortigen Parkbuchten geparkten Pkw hindurch und wollte anschließend auf den Gehweg eintreten. Kurz vor Erreichen dieses Gehweges fuhr die Lenkerin des links von ihr geparkten Pkw plötzlich rückwärts und erfasste mit der Heckseite die Fußgängerin.

Durch die Wucht des Anstoßes stürzte die Frau nach hinten und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Die Fahrerin des unfallbeteiligten Pkw VW Golf setzte anschließend wieder vorwärts und fuhr von der Parklücke in Fahrtrichtung Robert-Koch-Straße aus.

Nach Hinweisen eines Unfallzeugen konnte als Unfallverursacherin und Lenkerin des Pkw VW Golf eine 20-Jährige aus Kastl ermittelt werden. Bei dem Unfallhergang wurde der Pkw VW Golf nicht beschädigt.

Nach ersten Angaben der Unfallbeteiligten ist der Anstoß von der Pkw-Fahrerin nicht bemerkt worden. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Burghausen, Telefon 08677-96910, zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser