Siebenjähriger von Pkw erfasst

Haiming - Ein Moment der Unachtsamkeit: Beim Überqueren einer Straße wurde ein Siebenjähriger von einem Pkw erfasst und zu Boden geschleudert.

Ein Siebenjähriger Junge aus Haiming wurde beim Überqueren der Straße von einem Pkw erfasst und verletzt. Das Kind wollte die Burghauser Straße vom Gehsteig aus überqueren und achtete auch auf den Verkehr aus Fahrtrichtung Burghausen.

Als hier das letzte Fahrzeug durch war, trat er auf die Straße, übersah aber einen Audi-Lenker, der in der Gegenrichtung unterwegs war. Das Kind wurde mit dem Außenspiegel am Kopf erfasst und zu Boden geschleudert.

Nach ärztlicher Erstversorgung wurde das Kind mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus Altötting verbracht. Über die schwere der Verletzungen liegen noch keine Erkenntnisse vor.

Pressemitteilung Polizei Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser