B 588: Schwerer Verkehrsunfall bei Schöftenhub

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schöftenhub - Wegen plötzlich auftretender Schneeverwehungen kam am Freitagabend ein Autofahrer von der Straße ab. Seine Beifahrerin wurde sehr schwer verletzt. *Erstmeldung mit Fotos und Video*

Plötzlich auftretende Schnee- bzw. Fahrbahnverwehungen auf der B 588 auf Höhe von Schöftenhub führten am Freitagabend gg. 18.10 Uhr zum einem schweren Verkehrsunfall.

Ein 48-jähriger Mitsubishi-Fahrer fuhr auf der B 588 von Reischach kommend in Richtung Eggenfelden. Er kam dann vermutlich aufgrund starker Schneeverwehungen links von der Straße ab und prallte mit der Beifahrerseite seines Pkws gegen einen Baum.

Die Beifahrerin wurde eingeklemmt und musste von den alarmierten Feuerwehren Reischach und Endlkirchen befreit werden. Sie erlitt dabei sehr schwere Verletzungen und wurde in die Kreisklinik Altötting eingeliefert.

Am Pkw entstand Sachschaden von ca. 2000 Euro.

Pressebericht PI Altötting

Rubriklistenbild: © fib/GS

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser