58-Jähriger würgt junge Frau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Als die 19-jähirge Waldkraiburgerin einem Freund beim Umzug half, geriet sie in einen Streit mit einem 58-jährigen Hausbewohner. Doch plötzlich eskalierte die Situation.

Am 30.03.2011, um 17:00 Uhr, teilte eine 19-jährige Waldkraiburgerin mit, dass sie beim Umzug eines Freundes half und dabei von einem Hausbewohner, einem 58- jährigen Waldkraiburger, nach einem verbalen Streit gewürgt wurde. Dabei erlitt sie Rötungen am Hals, welche fotografisch festgehalten wurden. Der Beschuldigte gab gegenüber den Beamten zu, dass Mädchen kurz gewürgt zu haben, nachdem er von ihr beleidigt wurde.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser