57-jährige Radfahrerin vom Auto erfasst

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Eine 57-jährige Radfahrerin wurde in einer Kreuzung von einer 18-jährigen Autofahrerin beim Einbiegen übersehen und erfasst. Die Radlerin erlitt leichte Verletzungen.

Am Dienstag, 22. Februar, gegen 7:30 Uhr, fuhr eine 18-jährige Burghausenerin mit ihrem Pkw auf dem Dorfnerweg in Richtung Johannes-Heß-Straße, die sie in gerader Richtung überqueren wollte. Beim Einfahren in die Johannes-Heß-Straße übersah die Pkw-Fahrerin eine von links kommende Radfahrerin.

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß zwischen der Radfahrerin und dem Auto der 18-Jährigen. Dies führte zum Sturz der Radfahrerin, sie erlitt leichte Verletzungen an Kinn und Hüfte. Die 57-Jährige wurde zur ambulanten Behandlung in die Kreisklinik Burghausen eingeliefert. Bei der Radfahrerin handelte es sich um eine Burghausenerin. An Pkw und Fahrrad entstanden keinerlei Sachschäden.

Polizeimeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser