54-Jähriger missachtet "rechts vor links"

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Garching - Aufgrund einer Vorfahrtsmissachtung stießen ein Lkw und ein Pkw auf der B299 zusammen. Verletzt wurde niemand.

Am Dienstag, 09. August, bog ein 81-jähriger Pkw-Lenker gegen 15.10 Uhr von der B299 nach rechts auf die Bahnhofstraße ein. Zur selben Zeit bog aus der Gegenrichtung ein 54-jähriger Lkw-Fahrer von der B299 nach links auf die Bahnhofstraße ab.

Der Lkw-Fahrer, für den an der Gabelung der Bahnhofstraße „rechts vor links“ galt, missachtete die Vorfahrt des Pkw-Fahrers und es kam zum Zusammenstoß. Verletzt wurde niemand. Gesamtschaden etwa 4300 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser