50-Jähriger mit Waffe bedroht

Mühldorf - In den Abendstunden des 31. August wurde ein 50-jähriger Mühldorfer von einem ihm unbekannten Mann mit einer Waffe bedroht. Jetzt konnte der Unbekannte ermittelt werden.

Dies brachte er aber erst am nächsten Tag der Polizei zur Anzeige. Die sofort eingeleiteten Ermittlungen führten aber rasch zur Aufklärung. Es konnte ein 44-jähriger Mühldorfer ermittelt werden, der den 50-Jährigen mittels einer Schreckschusswaffe tatsächlich bedroht hat.

Offensichtlich war auch Alkohol mit im Spiel. Die Waffe wurde sichergestellt und der Täter angezeigt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser