Fünfjähriger taucht bei den Nachbarn unter

Laufen - Nachdem ein fünfjähriger Junge vier Stunden lang nicht mehr auftauchte, meldete ihn sein Opa als vermisst. Glücklicherweise wurde er nach wenigen Minuten bei den Nachbarn gefunden.

Aufregung verursachte ein fünfjähriger Junge, der am Donnerstag seit den Mittagstunden abgängig war. Er war bei seinem Opa zu Besuch. Seit 11.30 Uhr vermisste dieser seinen Enkel und kam gegen 16.30 Uhr zur Polizei, um Vermisstenanzeige zu erstatten.

Eine sofort mit mehreren Streifenfahrzeugen, auch von den umliegenden Dienststellen, eingeleitete Suche konnten nach wenigen Minuten wieder abgebrochen werden. Der Junge hielt sich bei Nachbarkindern zum Spielen auf und wurde dort aufgefunden.

Pressemeldung Polizei Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser