47-Jähriger stirbt bei Motorradunfall

Mühldorf - Ein 47-jähriger Motorradfahrer ist am Donnerstagabend gegen einen Baum geprallt. Er hat seine schweren Verletzungen nicht überlebt.

Am 18.08.11 gegen 18.15 Uhr fuhr ein 47-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Mühldorf mit einem Motorrad der Marke Honda Am Industriepark los. Nach ca. 200 m kam er, kurz vor dem Einmündungsbereich zur Leisederstraße, aus bislang noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Er fuhr über den dortigen Grünstreifen und prallte anschließend mit dem Motorrad gegen einen Baum. Der Motorradfahrer kam mit dem BRK ins Krankenhaus, wo er jedoch verstarb.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Traunstein wurde die Erstellung eines unfallanalytischen und fahrzeugtechnischen Gutachtens angeordnet. Der bestellte Sachverständige war hierzu an der Unfallstelle vor Ort.

Am Motorrad entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro; der Schaden am Baum beträgt ca. 100 Euro.

Pressebericht Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser