34-Jähriger ohne Führerschein unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Die Polizei kontrollierte einen Pkw-Fahrer auf der Kreisstraße 38. Er hatte weder einen Führerschein, noch die Erlaubnis das Auto zu fahren.

Am Montag gegen 11.25 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizei Mühldorf einen Pkw, der Marke Opel, mit Mühldorfer Kennzeichen. Der Autofahrer war auf der Kreisstraße 38 von Mühldorf herkommend in Richtung Mettenheim unterwegs.

Bei der Kontrolle konnte der 34-jährige Fahrer aus dem Gemeindebereich Mettenheim lediglich den Fahrzeugschein für das Fahrzeug vorlegen. Er gab auf Nachfrage zu seinem Führerschein zu, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis sei. Auch das Fahrzeug hatte er ohne Wissen der Eigentümerin und Halterin für die Fahrt genommen.

Zur Verhinderung weiterer Fahrten wurde der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis wird nun gegen den Mann Anzeige erstattet.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser