32-Jähriger beleidigt Polizisten und randaliert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Weil ein alkoholisierter Mann ein Lokal in der Wöhrstraße nicht verlassen wollte, rückte die Polizei an. Der 32-Jährige machte einen riesigen Aufstand.

Am Mittwoch, den 25. September, gegen 0.30 Uhr, wurde ein 32-jähriger Mann, der in Altötting wohnhaft ist, in Gewahrsam genommen. Er wollte ein Lokal in der Wöhrstraße, in dem er sich in alkoholisiertem Zustand aggressiv verhielt, trotz mehrmaliger Aufforderung nicht mehr verlassen. Eine Alkoholüberprüfung ergab bei ihm einen Wert von 1,32 Promille.

Bei der Gewahrsamnahme beleidigte er die Beamten mit üblen Schimpfwörtern. Außerdem beschädigte und beschmutzte er die Arrestzelle, in der er bis zum Morgen ausgenüchtert wurde. Er wird nun wegen verschiedener Straftaten (Beleidigung, Sachbeschädigung, Hausfriedensbruch) angezeigt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser