31-Jähriger vermutlich nach Drogenkonsum verstorben

Burghausen - In der Nacht zum Mittwoch wurde in Burghausen ein 31-jähriger Mann tot in seiner Wohnung aufgefunden. Es ist davon auszugehen, dass er durch Drogenmissbrauch ums Leben kam.

Nachdem der Mann nicht wie vereinbart zu einem Treffen mit seiner Mutter erschienen war, fuhr diese zur Wohnung des Sohnes und fand ihn leblos vor. Die Reanimationsversuche durch den alarmierten Rettungsdienst brachten keinen Erfolg mehr.

Pressemittelung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser