30-Jähriger tritt Discotür ein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Beim Verlassen einer Diskothek hat ein Tögiger auf zwei andere Männer eingeschlagen. Zuvor hatte er bereits die Eingangstüre eingetreten.

Am Sonntag, gegen 3.35 Uhr, verließ ein 30-Jähriger aus Töging eine Diskothek in Altmühldorf. Aus noch nicht geklärten Gründen trat er dabei mit dem Fuß gegen die geschlossene Glastüre der Disco, die dabei zerbrach. Dem nicht genug, schlug der 30-Jährige einem 41-Jährigen aus dem Gemeindebereich Obertaufkirchen die Faust ins Gesicht und einen 39-Jährigen aus Schwindegg trat er gegen die Beine. Die Beiden Geschädigten standen vor der Disco vermutlich einfach nur im Weg. An der Discotüre entstand ein Sachschaden von etwa 1500 EUR.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser