Zu schnell unterwegs trotz glatter Straße

29-Jähriger landet mit Auto in Acker

+
Ein Unfall ereignete sich auf der Staatsstraße 2092 in Oberreith.

Unterreit - Zu einem Verkehrsunfall auf Höhe des Wildparks Oberreith kam es am Dienstagmorgen. Ein 29-Jähriger war bei glatter Straße zu schnell unterwegs.

Am 08.Dezember 2015, gegen 07:50 Uhr, befuhr ein 29-jähriger Opel-Fahrer auf der Staatstraße 2092 in Richtung Unterreit. Auf Höhe des Wildparks verlor er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und Straßenglätte die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab.

Nach ca. 50 Meter kam der Opel in einem Acker zum Stillstand. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand. Schaden am Fahrzeug ca. 1000 Euro.

Pressemeldung Polizei Waldkraiburg

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser