19-Jährige kommt mit Prellungen davon

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ampfing - Glücklicherweise kam eine 19-Jährige bei einem Unfall in Ampfing nur mit Prellungen davon. Ein 24-jähriger Mann hatte ihre Vorfahrt übersehen.

Am Montag gegen 10 Uhr befuhr ein 24-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Polling mit einem Pkw Ford die Weidenbacher Straße. An der Einmündung zur Stefanusstraße wollte er nach links abbiegen und übersah dabei einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Pkw Lancia, der von einer 19-jährigen Frau aus Österreich gelenkt wurde.

Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge und durch die Wucht des Aufpralles wurde der Lancia um 180 Grad gedreht. Beide Fahrzeuge kamen dann auf der Fahrbahn zum Stehen. Beide Fahrzeug-Lenker waren angeschnallt. Die Lancia-Fahrerin klagte über Prellungen und Kopfschmerzen und begab sich selbst zum Arzt; der Ford-Fahrer blieb unverletzt. Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 12.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser