16-Jähriger flieht mit BMW vor Polizei

St. Wolfgang - Ohne Fahrerlaubnis und alkoholisiert war ein 16-Jähriger (!) mit einem BMW auf der B15 unterwegs. Bei einer Kontrolle flüchtete er und konnte erst in einem Wald gestellt werden.

Am Sonntagmorgen sollte ein BMW mit zwei Insassen einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Der Fahrer des Pkw flüchtete zunächst auf der B15 Richtung Haag. Auf Grund der hohen Geschwindigkeit kam der Wagen nach links von der Fahrbahn ab. Der Fahrer konnte gerade noch ein Umkippen des Fahrzeugs in ein angrenzendes Feld verhindern. Dann flüchtete der BMW weiter in Richtung Wald.

Dort konnte das Fahrzeug von der Streifenbesatzung gestellt werden. Beide Insassen waren stark alkoholisiert und der Fahrer – ein 16-jähriger aus Babensham - hatte zudem keine Fahrerlaubnis.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser