15-Jähriger trinkt sich bewusstlos

Dorfen - Am Freitagabend mussten Polizei und Notarzt sich um einen bewusstlosen 15-Jährigen kümmern. Er hatte laut Zeugenaussagen eine ganze Flasche Vodka alleine getrunken.

Am Abend des 30.07.2010 gegen 23.15 Uhr erhielt die Polizeiinspektion Dorfen die Mitteilung, dass ein bewusstloser Jugendlicher auf der Straße am Auffangbecken in Dorfen liegt.

Ein 15-jähriger aus Dorfen hatte nach Angaben mehrerer Teilnehmer der Party eine Flasche Wodka von zu Hause mitgebracht und sie dort geleert, bis er nicht mehr ansprechbar zusammenbrach.

Er musste vor Ort vom Notarzt behandelt werden und wurde ins Krankenhaus Dorfen eingeliefert. Die Eltern wurden verständigt. Der Vorfall wird auch ans Jugendamt weitergeleitet.

Pressebericht PI Dorfen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser