15-Jähriger fuhr ohne Führerschein

Maitenbeth - Mit 60 km/h musste ein Dienstwagen der OED Traunstein hinter einen Roller herfahren um ihn kontrollieren zu können. Der 15-Jährige Fahrer konnte nur eine Mofa-Prüfbescheinigung vorlegen.

Am Mittwoch gegen 15.40 Uhr kontrollierte eine Streife des Einsatzzuges Traunstein auf der Kreisstraße 43 bei Maitenbeth einen 15-jährigen Rollerfahrer.

Der uniformierte Dienstwagen fuhr mit 60 km/h dem Roller hinterher. Bei der Kontrolle konnte der Fahrer nur eine Mofa-Prüfbescheinigung vorzeigen. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Der Rollerfahrer war nicht im Besitz der erforderlichen Fahrererlaubnis.

Er hat nun mit einem Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu rechnen.

Pressemeldung OED Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser