15-Jährigen von Roller gefahren

Waldkraiburg - Bei einem Zusammenstoß wurde ein 15-Jähriger leicht verletzt - nun wird der zweite Unfallbeteiligte gesucht.

Am Samstag um 15.20 Uhr ereignete sich in der Albert-Einstein-Straße ein Verkehrsunfall. Ein 15jähriger Rollerfahrer aus Waldkraiburg fuhr mit seinem Mofa-Roller auf der vorfahrtsberechtigten Albert-Einstein-Straße, als von rechts aus der Hermann-Oberth-Straße ein silberfarbener Geländewagen in diese einfuhr und die Vorfahrt des Rollerfahrers missachtete. Dieser kam dabei zu Sturz und verletzte sich leicht.

Der unter Schock gestandene 15Jährige verweigerte jegliche Hilfe und vergaß, sich die Personalien des Unfallgegners zu notieren. Dieser wird gebeten, sich bei der Polizei Waldkraiburg, Tel.: 08638/9447-0, zu melden. Außerdem werden auch Zeugen gebeten, sich zu melden.

Pressemitteilung Polizei Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser