+++ Eilmeldung +++

Urteil

Salafistenprediger Sven Lau muss fünfeineinhalb Jahre in Haft

Salafistenprediger Sven Lau muss fünfeineinhalb Jahre in Haft

14-Jähriger nach Unfall in Lebensgefahr

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg/Niederndorf - Bei einem schweren Unfall ist am Donnerstagabend ein 14-Jähriger schwerst verletzt worden. Obwohl der Jugendliche einen Fahrradhelm trug schwebt er weiter in Lebensgefahr.

Gestern, kurz vor 20 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Kreisstraße MÜ 18 zwischen Niederndorf und Sankt Erasmus auf Höhe der Einmündung eines Wirtschaftsweges, welcher gegenüber der Zufahrt nach Niederndorf liegt.

Ein 14-jähriger Waldkraiburger befuhr mit seinem Fahrrad den Wirtschaftsweg in Richtung Niederndorf und wollte die Kreisstraße überqueren. Er übersah dabei den vorfahrtsberechtigten VW Polo, der auf der Kreisstraße in Richtung Sankt Erasmus unterwegs war. Der Bub wurde vom Pkw frontal erfasst und auf die Straße geschleudert. Ein Rettungshubschrauber brachte den 14-Jährigen mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus nach Traunstein. Nach Angaben der Ärzte besteht für den Buben Lebensgefahr.

Die 51-jährige Pkw-Fahrerin blieb unverletzt. Ein Gutachter wurde zur Unfallanalyse an die Unfallstelle gerufen. Der 14-Jährige trug zur Unfallzeit einen Fahrradhelm und sein Fahrrad war verkehrstauglich.

Pressebericht PI Waldkraiburg 

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolfoto)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser