Perchten auf dem Buchbacher Christkindlmarkt

Buchbach - Während die Besucher des Buchbacher Christkindlmarktes zwischen den Buden schlenderten oder sich an einem Glühwein wärmten, waren auf einmal dumpfe Glockengeräusche zu hören.

Die Pferde der Kutsche für die Rundfahrten wurden leicht unruhig, als die zotteligen Schlenzer und Perchten der Emmertinger Alztal Deifen um die Ecke bogen. Mit lautem Treiben kam die Gruppe über den Marktplatz um die Besucher anzutreiben. Sogar zwei Nachwuchsperchten waren mit dabei um den anwesenden Kindern die Angst zu nehmen, während die großen und zotteligen Wesen vor den Kindern auf alle Viere fielen und mit ihnen kuschelten.

Nach dem traditionsreichen Umtrieb kehrte wieder Ruhe ein auf dem Marktplatz und zu weihnachtlichen Liedern und Klängen wurde bis in den Abend hinein gefeiert.

aj

Christkindlmarkt Buchbach am Samstag

Rubriklistenbild: © aj

Zurück zur Übersicht: Innsalzach

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser