Vom Navi fehlgeleitet - Lkw bleibt stecken

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Walkersaich - Ein Lkw-Fahrer wurde am Mittwochnachmittag von seinem Navi in die Irre geleitet. Dabei versuchte er in eine steil abfallende Gasse einzubiegen und blieb dabei stecken.

Am Mittwochnachmittag wurde ein Lkw-Fahrer in Walkersaich von seinem Navigationsgerät in die Irre geleitet. Auf Geheiß seines Gerätes wollte der Fahrer in eine steil abfallende Gasse einbiegen. Dabei blieb der Laster allerdings zwischen zwei Hauswänden stecken. Der Lkw musste mit Hilfe eines Abschlepp-Fahrzeugs aus seiner "misslichen Lage" befreit werden.

Walkersaich: Lkw bleibt stecken

Zurück zur Übersicht: Innsalzach

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser