52-jähriger Motorrad-Fahrer schwer verletzt

+

Taufkirchen - Ein 52-jähriger Motorradfahrer hat beim Überholen am Mittwochabend ein entgegenkommendes Auto übersehen. Insgesammt vier Personen, darunter zwei Kinder, wurden dabei verletzt.

In einer Rechtskurve versuchte ein 52-jähriger Motorrad-Fahrer zuerst einen Pkw und dann einen Sattelschlepper zu überholen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Mitsubishi einer 35-jährigen Frau aus Schnaitsee. Es kam zum Frontal-Zusammenstoß. Dabei wurde der Motorrad-Fahrer über das Auto geschleudert.

Beim Überholen: Motorradfahrer prallt gegen Auto

Der Mitsubishi wurde dabei nach rechts, das Motorrad nach links in den Straßengraben geschleudert. Im Fahrzeug der Frau aus Schnaitsee befanden sich noch zwei Kinder auf dem Rücksitz. Alle drei Insassen wurden bei dem Unfall verletzt und kamen mit dem BRK zur stationären Behandlung ins Trostberger Krankenhaus. Der Honda-Fahrer wurde durch den Unfall so schwer verletzt, dass er in die Unfallklinik nach Salzburg gebracht werden musste.

Zurück zur Übersicht: Innsalzach

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser