Kommunalwahl in Kirchdorf 

Kirchdorf entscheidet sich für Linner

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kirchdorf - Die Gemeinde Kirchdorf hatte zu wählen zwischen Hubert Sailer und Alfons Linner. Letzterer setzte sich mit einem bequemen Polster an Stimmen ab.

Alfons Linner, stammt aus dem eingegliederten Ortsteil Berg und tritt für die FWG Berg an. Hubert Sailer trat dagegen für die FWG Kirchdorf im ersten Wahlgang an. Ausgeschieden aus dem Rennen ist dagegen Christa Heindl von der CSU. Der amtierende Bürgermeister Johann Haslberger (FW Fürholzen) trat nicht mehr an.

Hubert Sailer ist ein Neuling in der Gemeindepolitik. Der 55-jährige Schreinermeister will "frischen Wind" und einen neuen Stil einbringen. 

Alfons Linner ist dagegen bereits Dritter Bürgermeister gewesen und ist seit 12 Jahren im Gemeinderat. Er sieht in diesem Erfahrungsvorsprung einen Vorteil. In 35 Jahren Selbstständigkeit und als langjähriger Ausbilder habe er zudem gelernt, Mitarbeiter zu führen. 

Beide Kandidaten hoffen darauf, dass die Gemeinde auch am Sonntag wieder eine so stark überdurchschnittliche Wahlbeteiligung erzielen kann. Entgegen dem allgemeinen Trend in Bayern, gingen hier über 80 Prozent zur Wahl. 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Kirchdorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser